SiS Regionalgruppe Osnabrück

Ende 2017 wurden in Osnabrück mit den ersten beiden Schulen Vereinbarungen zur Kooperation geschlossen. Der Standort ist kontinuierlich gewachsen auf mittlerweile 45 Mitglieder, die an 5 Schulen tätig sind.

Leider ist diese Gruppe noch nicht groß genug, um weitere Anfragen nach einer Kooperation zu erfüllen. Diese kommt überwiegend aus Grundschulen mit einer großen Vielfalt innerhalb der Schülerschaft.

Mit großer Freude erleben wir, wie diese Schulen Vielfalt als Gewinn verstehen und den Kindern vermitteln, dass Unterschiedlichkeit und Buntheit etwas ganz Selbstverständliches und Erfreuliches sind, auch wenn es manchmal als herausfordernd erlebt wird. In so einem Schulklima ist Seniorpartner in School mit seinem Konzept der gewaltfreien Streitkultur ein ideal ergänzender Baustein.

Osnabrück – Die Friedensstadt

Die Nachricht steckt im Namen: Die Verkündung des Westfälischen Friedens 1648 ist das herausragende Ereignis der Stadtgeschichte und bis heute setzen sich die Osnabrücker Bürgerinnen und Bürger aktiv für den Friedensgedanken ein. Das Osnabrücker Rathaus trägt daher das Europäische Kulturerbe-Siegel als „Stätte des Westfälischen Friedens“. (zitiert nach aktueller Internetseite der Stadt)

Frieden und Gewaltfreiheit in unserer Gesellschaft sind übergeordnete Ziele, denen sich Seniorpartner in School verpflichtet fühlt. Indem SchülerInnen in einer von den SchulmediatorInnen begleiteten Mediation erfahren, wie sie ihre Konflikte mit dem Mittel der gewaltfreien Kommunikation lösen können, werden sie auf ein demokratisches  und friedliches Miteinander in unserer Gesellschaft vorbereitet.

Schulmediator*in werden

Sie suchen eine anspruchsvolle ehrenamtliche Tätigkeit und arbeiten gern mit Kindern und Jugendlichen?

mehr

Ich will helfen

Durch zeitliches Engagement, mein Wissen oder finanzielle Unterstützung

mehr

Schulen

Sie wollen auch SiS-Schule werden?

mehr

Ihre AnsprechpartnerInnen

Regionalleiter

Josef Niehenke

rgl-osnabrueck@sis-niedersachsen.de

Stellvertr. Regionalleiterin

Ruth Dellwig

rg-osnabrueck@sis-niedersachsen.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Sabine Weber

presse-osnabrueck@sis-niedersachsen.de

Aktuelles aus der Regionalgruppe

Wir starten am 18. Juni 2024 eine neue Ausbildungsstaffel in Osnabrück. Vorabinformationen gibt es am 23. Mai 2024. Für mehr Infos bitte weiterlesen.

mehr

Der aktuelle Newsletter aus Osnabrück

Dieser Newsletter ist etwas für Tapfere geworden! 2 Seiten und 9 Themen lang! Naja, einige Bilder sind auch drin. Und er enthält 4 Einladungen.

Aber er hält auch auf dem Laufenden: Neue Whats-App-Gruppe, Leib-und-Seele-Vormittag, Resilienzkongress, offenes ZOOM-Forum, SiS-Infostand und mehr.

Also: Einfach mal reinschauen!

Newsletter 01-2024

Streitschlichter*in der Grundschule werden!

Mit der Rente kommt die Freiheit, viel Zeit neu mit den schönen Dingen des Lebens zu füllen. Und es kommt die Gelegenheit, Freude und Sinn in einem neuen Ehrenamt zu finden.

Bei uns sind Sie sehr gefragt: ihre Lebenserfahrung, ihre Zeit, ihr Interesse an der Begegnung mit Kindern.

 

mehr

Aktuelles vom Landesverband

Ausgebildet in Mediation sind schon alle bei Seniorpartner in School und unterstützen Schüler*innen bei der Konfliktbewältigung in Schulen. Eine kleine Gruppe beschäftigt sich hier in Niedersachsen darüber hinaus mit Social Media – da gibt es immer etwas zu lernen. Und zu lachen natürlich auch!

 

mehr

Am 18. April 2024 hat der Vorstand des Landesverbandes wieder seine Mitglieder zur Jahresmitgliederversammlung in den Räumen der AOK in Braunschweig eingeladen.

mehr

Jannis denkt beim Einschlafen an Dinge, die er am Tag gut fand. „Dann fühle ich mich gleich besser“.
"Die Wahrnehmung schöner Ereignisse führt zu Glücksgefühlen", berichteten Carina Mathes & Tobias Rahm (TU Braunschweig) in einem Online-Vortrag über das Projekt „Schulfach Glückskompetenz“

mehr

Termine der Regionalgruppe

Ausbildung 2024

Wir bilden jährlich aus. Aktuell planen wir die nächste Ausbildung für das Frühjahr 2024.

Bei Interesse bitte Kontaktaufnahme unter

rgl-osnabrueck@sis-niedersachsen.de.

Termine vom Landesverband

Zurzeit sind keine Meldungen vorhanden.

Interessieren Sie sich für unsere Arbeit, haben Sie Fragen oder Anregungen, dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Interesse an

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an vorstand@sis-niedersachsen.de widerrufen.