Aktuelles aus der SiS Regionalgruppe Lüneburg

Mitgliederversammlung in Lüneburg

Eine große Anzahl von Mitgliedern der Regionalgruppe Lüneburg besuchte die Jahresmitgliederversammlung der Regionalgruppe Lüneburg.
Mit dabei viele "Neue", die erst vor einem Jahr ihre Ausbildung abgeschlossen haben, aber auch einige der derzeit laufenden Ausbildungsstaffel.
Alle sind zum Teil seit vielen Jahren dabei, um Grundschulkinder bei der gewaltfreien Lösung ihrer Konflikte zu helfen.


Bei Interesse an diesem bereichernden Ehrenamt bitte Kontakt aufnehmen unter rgl-lueneburg@sis-niedersachsen.de.

Für große Freude bei gleich fünf Institutionen - darunter auch Seniorpartner in School - hat Ende März die ehrenamtlich geführte Initiative B-Kleidungs-Treff Scharnebeck durch ihre Spende von insgesamt 20.000 Euro gesorgt.

mehr

Wenn ältere Ehrenamtler Streitigkeiten unter Schülern schlichten

Ein interessanter und ausführlicher Artikel über unsere Tätigkeit in Lüneburg wurde im Juli 2023 bei News4teacher veröffentlicht:

 

Artikel News4teacher

Interesse an einer Tätigkeit als MediatorIn?

Noch nicht alle Lüneburger Grundschulen können mit MediatorInnen versorgt werden.

Daher ist eine weitere Ausbildung zum Frühjahr 2024 in Planung.

Bei Interesse nehmen Sie Kontakt auf unter rgl-lueneburg@sis-niedersachsen.de.

Im Ehrenamt trägt sie dazu bei, dass Kinder selbstbewusster durchs Leben gehen

Unter der Überschrift "Kindern dabei helfen, Konflikte zu lösen" stellte die Lüneburger Zeitung in einer Serie  im Februar 2023 für die Lüneburger Heide Menschen vor, die ehrenamtlich tätig sind. In diesem Beitrag wurde die Leiterin der SiS-Regionalgruppe Lüneburg, Barbara Plötner-Raulf, vorgestellt.

 

In der Lüneburger Innenstadt werben die Regionalleiterin Barbara Plötner-Raulf und ihr Stellvertreter Heinz Klockenbusch um neue Mitglieder – nicht nur um Interessenten für die MediatorInnentätigkeit, sondern auch um Unterstützer in der Vereinsarbeit. Auch rauheres Wetter hält sie nicht davon ab, Seniorpartner in School bekannter zu machen.

mehr

Aktuelles aus dem SiS Landesverband Niedersachsen

Die erste Ausbildungsstaffel in Oldenburg wurde mit 9 Teilnehmer*innen erfolgreich abgeschlossen. Und so konnte am 05.07.2022 in Oldenburg eine Regionalleitung etabliert werden.

mehr

Um den Verein zukunftsfähig zu machen, startete SiS Niedersachsen im Frühjahr mit einem 2-tägigen Workshop, in dem es um Identifizierung u.a. von Potentialen zu Effektivität, Synergie, Verschlankung der Prozesse, Digitalisierung, Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit ging
.

mehr

Das Wissen über die Wirksamkeit unseres Ehrenamtes bildet die Grundlage für die Fortführung und Weiterentwicklung unseres Engagements. Daher befragen wir regelmäßig unsere Mitglieder und bereiten aktuell eine Befragung unserer SiS-Schulen vor.

mehr

Mit der neu angeschafften Software EasyVerein erfährt der auf allen Ebenen ehrenamtlich tätige Verein in der Vereinsverwaltung und Vereinsorganisation Entlastung und erfüllt dabei auch die Datenschutzanforderungen.

mehr

Zur Darstellung der Tätigkeit „Schulmediation“ wurden Vertreterinnen der SiS-Regionalgruppe Braunschweig Rosemarie Rönnebrinck als Leiterin und Heidi Vahldiek durch Radio Okerwelle interviewt.

mehr