SiS Regionalgruppe Lüneburg

Hans-Jürgen Schmidt gehörte zur Braunschweiger Gründungsgruppe von Seniorpartner in School, Landesverband Niedersachsen. Er war von der SiS-Idee und seiner Tätigkeit als Schulmediator so begeistert, dass er nach seinem Umzug nach Lüneburg 2009 mit Gerhard Schalow SiS Lüneburg gründete. Die erste Schule, an der SiS-MediatorInnen die Kinder bei der Lösung ihrer Probleme begleiteten, war die Anne-Frank-Schule in Kaltenmoor. Weitere Schulen folgten und die Zahl der MediatorInnen stieg stetig.

Schulmediator*in werden

Sie suchen eine anspruchsvolle ehrenamtliche Tätigkeit und arbeiten gern mit Kindern und Jugendlichen?

mehr

Ich will helfen

Durch zeitliches Engagement, mein Wissen oder finanzielle Unterstützung

mehr

Schulen

Sie wollen auch SiS-Schule werden?

mehr

Ihre Ansprechpartner

Regionalleiterin
Mediatoren und Schulen

Barbara Plötner-Raulf

barbara@ploetner-raulf.de

Stellvertr. Regionalleiter
Funding / Fundraising

Heinz Klockenbusch

hklockenbusch@web.de

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, Internetpräsenz

Peter Hesse

peter.hesse.4@live.com

Finanzen / Kasse

Gerhard Schalow

gerhard.schalow@gmail.com

Aktuelles aus der Regionalgruppe

Bis Corona uns Anfang 2020 den Lockdown bescherte, waren wir mit 26 MediatorInnen an 8 Grundschulen im "Raum der guten Lösungen" im Einsatz. Aufgrund der Angst vor Ansteckung haben wir die meisten unserer MediatorInnen verloren. Aktuell sind nur noch sechs SeniorpartnerInnen an 2 Grundschulen regelmäßig im Einsatz.

Ohne Gewinnung neuer Ehrenamtler kann die 13-jährige erfolgreiche SiS-Arbeit nicht fortgeführt werden.

mehr

Um alle unsere Lüneburger Schulen wieder verlässlich versorgen zu können, müssen wir dringend neue MediatorInnen ausbilden. Daher planen wir nach den Sommerferien eine neue Ausbildung. Bei Interesse nehmen Sie Kontakt auf unter rgl-lueneburg@sis-niedersachsen.de

mehr

In der Lüneburger Innenstadt werben die Regionalleiterin Barbara Plötner-Raulf und ihr Stellvertreter Heinz Klockenbusch um neue Mitglieder – nicht nur um Interessenten für die MediatorInnentätigkeit, sondern auch um Unterstützer in der Vereinsarbeit. Auch rauheres Wetter hält sie nicht davon ab, Seniorpartner in School bekannter zu machen.

mehr

Aktuelles vom Landesverband

Der Bundesverband von Seniorpartner in School möchte mit einer Umfrage unter dem Schulpersonal genauer feststellen, wie Schulmediation wirkt und bewertet wird.

mehr

..., der die heutige Situation an Grundschulen, die Grundidee der Mediation und die Arbeit von SiS aus unterschiedlichen Blickwinkeln sehr gut darstellt.

Reinschauen lohnt sich!

mehr

Neue Regionalgruppe in Oldenburg

 

Nach der erfolgreich absolvierten Ausbildungsstaffel haben wir nun offiziell eine neue Regionalgruppe mit 9 Mitgliedern in Oldenburg. Wir freuen uns auf weitere Unterstützer!

 

Oldenburger Nachrichten vom 16.09.2022

Termine der Regionalgruppe

Ausbildung zu SchulmediatorInnen startet nach den Sommerferien

für den Einsatz an Lüneburger Grundschulen.

Interessierte SeniorInnen wenden sich an rgl-lueneburg@sis-niedersachsen.de

Termine vom Landesverband

Gründungsfeier in Oldenburg

Nach der erfolgreichen Ausbildung von 9 Schulmediator*innen findet am 14.09.2022, 15:00 – 16:30 Uhr in der Grundschule Ofenerdiek die offizielle Gründungsfeier der neuen Regionalgruppe Oldenburg des Seniorpartner in School Landesverbandes Niedersachsen statt.

15 Jahre Seniorpartner in School in Goslar

Zu unserem 15-jährigen Jubiläum am 13.10.2022, 15:00 Uhr laden wir Mitglieder, Freunde Unterstützer und Wegbegleiter ein. An diesem Tag wollen wir auch Dank sagen bei Regine von Dobschütz für 15 Jahren ehrenamtliches Engagement für den Verein und Ihre unermüdliche langjährige Tätigkeit in der Mediation mit Goslarer Schüler*innen und die neue Regionalleitung Johanna Walter als Leiterin und Gabriele Windaus als ihre Stellvertreterin vorstellen.

Interessieren Sie sich für unsere Arbeit, haben Sie Fragen oder Anregungen, dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Interesse an

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an vorstand@sis-niedersachsen.de widerrufen.