SiS Regionalgruppe Lüneburg

Hans-Jürgen Schmidt gehörte zur Braunschweiger Gründungsgruppe von Seniorpartner in School, Landesverband Niedersachsen. Er war von der SiS-Idee und seiner Tätigkeit als Schulmediator so begeistert, dass er nach seinem Umzug nach Lüneburg 2009 mit Gerhard Schalow SiS Lüneburg gründete. Die erste Schule, an der SiS-MediatorInnen die Kinder bei der Lösung ihrer Probleme begleiteten, war die Anne-Frank-Schule in Kaltenmoor. Weitere Schulen folgten und die Zahl der MediatorInnen stieg stetig.

Schulmediator*in werden

Sie suchen eine anspruchsvolle ehrenamtliche Tätigkeit und arbeiten gern mit Kindern und Jugendlichen?

mehr

Ich will helfen

Durch zeitliches Engagement, mein Wissen oder finanzielle Unterstützung

mehr

Schulen

Sie wollen auch SiS-Schule werden?

mehr

Ihre Ansprechpartner

Regionalleiterin
Mediatoren und Schulen

Barbara Plötner-Raulf

barbara@ploetner-raulf.de

Stellvertr. Regionalleiter
Funding / Fundraising

Heinz Klockenbusch

hklockenbusch@web.de

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, Internetpräsenz

Peter Hesse

peter.hesse.4@live.com

Finanzen / Kasse

Gerhard Schalow

gerhard.schalow@gmail.com

Aktuelles aus der Regionalgruppe

Auffrischungsfortbildungen für den Wiedereinsatz an Grundschulen

Aufgrund der langen Corona-Auszeit sahen die Lüneburger SchulmediatorInnen für sich die Notwendigkeit für eine Auffrischung ihres Mediationswissens.

So nahmen sie Anfang November an 2 Tagesfortbildungen zu den Themen „Vertiefung der Mediationsprinzipien“ und „zielorientierte Einzelgespräche mit durch die Pandemie beeinträchtigte Schüler*innen“ teil.

Aktuelles aus unseren Schulen

Bis Corona uns Anfang 2020 den Lockdown bescherte, waren wir mit 26 MediatorInnen an 8 Grundschulen im "Raum der guten Lösungen" im Einsatz.

Ehe wir nach den Herbstferien endlich wieder in unseren gewohnten Schuleinsatz zurückfinden konnten, stoppt Corona uns jetzt erneut.

Digitales Knowhow für Lüneburger SiS-MediatorInnen

Im November wurden die an Lüneburger Schulen ehrenamtlich tätigen SiS-MediatorInnen in der Volkshochschule Lüneburg in 2 Kursen im Umgang mit digitalen Tools wie Zoom geschult.

Für unsere in IT ungeübte SeniorInnen ging es erst einmal um den Abbau von Vorbehalten und Ängsten gegenüber digitalen Formaten.

Aktuelles vom Landesverband

Unser erster Newsletter in 2022
soll mit dem Frühling Mut machen für unseren Aufbruch in die Normalität.
Besonders interessant der Beitrag des Schülers Justin Oppermann, der SiS als Erstklässler an der Isoldeschule in BS kennengelernt hat und sich jetzt für unsere damalige Unterstützung bedankt.

mehr

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) unterstützt SiS Niedersachsen 2022 bei der Ausbildung von neuen Schulmediatoren an allen niedersächsischen Standorten, um alle 50 kooperierenden niedersächsischen Schulen wieder verlässlich mit Schulmediatoren zu versorgen.

 

mehr

Um den Verein zukunftsfähig zu machen, startet SiS Niedersachsen mit einem 2-tägigen Workshop, in dem es um Identifizierung u.a. von Potentialen zu Effektivität, Synergie, Verschlankung der Prozesse, Digitalisierung, Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit geht.

mehr

Termine der Regionalgruppe

für den Einsatz an Lüneburger Grundschulen.

Interessierte SeniorInnen wenden sich an barbara@ploetner-raulf.de

mehr

Termine vom Landesverband

Im Frühjahr starten Ausbildungen von neuen Schulmediatoren

an den SiS-Standorten Braunschweig, Hannover, Lüneburg, Osnabrück und Oldenburg als Ersatz von ausgeschieden langgedienten ehrenamtlichen Mediator*Innen, um die weitere verlässliche Versorgung aller SiS-Schulen auch künftig zu gewährleisten.

Im 2. Halbjahr sind weitere Mediatorenausbildungen geplant,

für die noch interessierte Senior*innen an allen Standorten gesucht werden.
Interessierte wenden sich bitte an die jeweiligen Regionalgruppen.

Jahreshauptversammlung 2022

Die Hauptversammlung 2022 des Seniorpartner in School, Landesverbandes Niedersachsen e.V. ist für Juni 2022 in Braunschweig geplant.
Zur Festlegung des genauen Termins und der Tagungsstätte wird noch die Pandemie-Entwicklung abgewartet.

Interessieren Sie sich für unsere Arbeit, haben Sie Fragen oder Anregungen, dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Interesse an

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an vorstand@sis-niedersachsen.de widerrufen.