Braunschweiger SiS-MediatorInnen wurden digital geschult

Der Umgang mit digitalen Medien war besonders für unsere Seniorinnen und Senioren bisher oft noch fremd. So stellte sich SiS der Herausforderung, seine Mitglieder für den Alltag in Schule, Verein und Kommunikation im Alltag digital fit zu machen.

In Kooperationen mit der Volkshochschule Braunschweig wurde die Mehrheit der sich ausschließlich ehrenamtlich engagierenden Mitglieder im Umgang mit digitalen Tools, z.B. Zoom geschult. Dabei ging es erst einmal um den Abbau von Vorbehalten und Ängsten gegenüber digitalen Formaten.

Vielleicht trägt diese Maßnahme auch ein wenig dazu bei, Schüler besser zu verstehen, die sich ja auf diesem digitalen Feld bestens auskennen.

Zurück