Bundesverband e.V.
Wappen BV
Seniorpartner in School

Wir, Seniorpartner in School – Bundesverband e.V. verpflichten uns, die nachstehend aufgeführten Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, indem wir sie mit dieser Erklärung leicht auffindbar auf unserer Website zeigen oder auf Anfrage elektronisch bzw. postalisch versenden:

 

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Seniorpartner in School – Bundesverband e.V.
Hauptstrasse 117
10827 Berlin
Tel: 030-78 79 25 56
Fax: 030-78 79 25 19
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.seniorpartnerinschool.de

Gründungsjahr: 2009

Seniorpartner in School – Bundesverband e.V. ist eingetragen beim Amtsgericht Charlottenburg – Aktenzeichen VR 29234 B
Registereintragung Amtsgericht Charlottenburg vom 28.2.2014 pdfPDF zum Download

2. Satzung

Satzung Seniorpartner in School – Bundesverband e.V., Stand Nov. 2013 pdfPDF zum Download

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Mit Bescheid vom 28.04.2017 hat das Finanzamt für Körperschaften I Berlin (StNr 27/677/66058) die Freistellung des BV zur Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer wiederholt bestätigt.

Bescheid der Freistellung vom Finanzamt für Berlin vom 28.04.2017 pdfPDF zum Download

4. Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger (z.B. Geschäftsführung, Vorstand und Aufsichtsorgane)

Seniorpartner in School Bundesverband e.V., Vorstand
1. Vorsitzender Dr. Friedrich Wrede
2. Vorsitzende Dr. Anne Traulich
Kassenwart Götz Eichler
Schriftführung Rosemarie Wendorff
Beisitzer Prof. Dr. Henner Schmidt-Traub - Qualitätsbeauftragter
Beisitzer Werner Preiss – IT-Beauftragter
Beisitzer Andreas Klaus

5. Tätigkeitsberichte

Jahres- und Abschlussberichte 2012 für den GENERALI Zukunftsfonds
pdfPDF zum Download

Jahres- und Abschlussberichte 2013 für den GENERALI Zukunftsfonds
pdfPDF zum Download

Jahres- und Abschlussberichte 2014 für den GENERALI Zukunftsfonds
pdfPDF zum Download

Tätigkeitbericht 11.2014 bis 11.2015 des Bundesvorstandes Seniorpartner in School e.V.
pdfPDF zum Download

Tätigkeitbericht 11.2015 bis 11.2016 des Bundesvorstandes Seniorpartner in School e.V.
pdfPDF zum Download

6. Personalstruktur Seniorpartner in School Bundesverband e.V.
(Stichtag November 2016 )

  • 15 Landesverbände vertreten durch den/die Vorstandsvorsitzenden und Delegierten
  • Vorstandsmitglieder Bundesverband (s. unter 4.)
  • Es werden keine hauptberuflichen bezahlten Mitarbeiter beschäftigt.
  • Alle der etwa 1200 Mitglieder in den SiS-Landesverbänden führen ihre Tätigkeiten für den Verein ehrenamtlich aus. Es werden keine Gehälter oder Aufwandsentschädigungen gezahlt.

7. Mittelherkunft:

Der Bundesverband finanziert sich durch Zuwendung von Sponsoren, öffentlichen Fördermitteln und privaten Spenden.

Der Jahresabschluss zum 31.12.2012 des BV (Bilanz, GuV und Anhang)
pdfPDF zum Download

Der Jahresabschluss zum 31.12.2013 des BV (Bilanz, GuV und Anhang)
pdfPDF zum Download

Der Jahresabschluss zum 31.12.2014 des BV (Bilanz, GuV und Anhang)
pdfPDF zum Download

Der Jahresabschluss zum 31.12.2015 des BV (Bilanz, GuV und Anhang)
pdfPDF zum Download

 

8. Mittelverwendung

Die finanziellen Mittel des Bundesverbandes werden hauptsächlich zum Aufbau neuer SiS-Landesverbände und zur Ausbildung neuer Schulmediatoren verwendet.

Der Jahresabschluss wird satzungsgemäß durch von den Mitgliedern gewählte Kassenprüfer geprüft.

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Es besteht keine gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als zehn Prozent unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen.

Der Bundesverband Seniorpartner in School e.V. wird in der Zeit 2015 – 2017 durch die unabhängige Spendenbewegung Deutschland-rundet-auf gefördert. Mit dieser Unterstützung werden bundesweit 192 neue Seniorpartner qualifiziert.

Wir bestätigen, dass die wesentlichen Entscheidungsträger regelmäßig tagen und die Sitzungen protokolliert werden. Anfragen an unsere Organisation werden in angemessener Frist beantwortet. Der Jahresabschluss wird satzungsgemäß durch von den Mitgliedern gewählte Kassenprüfer geprüft.

 

logo initiative transparente zivilgesellschaft